Hamburg Reisen mit Kind

12 Ausflüge für Hamburg und Umgebung – mit Kindern in die Natur

Wandern-mit-Kind-Wittmoor

Hamburg mit Kindern zu erleben ist toll. Es ist eine Stadt mit unglaublich vielen Grünflächen, Parks, Wäldern und Mooren. Egal wo man in Hamburg wohnt, ein grüner Park mit Spielplatz, ein Wäldchen oder das Alster- oder Elbufer sind nicht weit entfernt. Hinzu kommt noch, dass die meisten der Parks und Naturschutzgebiete mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen sind. Viele der von mir hier vorgestellten Ziele eignen sich sowohl für einen kurzen  Spaziergang, als auch für einen Aufenthalt von mehreren Stunden oder einem ganzen Tag, je nachdem, wieviel Du wandern möchtest oder kannst und wieviel Zeit zu mitbringst.

 

Hamburg mit Kindern: Raus in die Natur

Kinderwagenwanderung-Hamburg

Raus in die Natur

 

Vielleicht kennst Du das ja auch, dieses Gefühl das sich einschleicht, wenn man mal ein ganzes Wochenende auf der Couch verbracht hat: man hat sich eingegammelt und wird so richtig rammdösig. Zumindest geht es mir so. Da hilft nur eines: aufraffen und raus! Das tut auch unserem kleinen Minireiseblogger gut. Gott sei Dank ist er so ein richtiges „Draussenkind“ und meist immer sehr enttäuscht, wenn es wieder heimwärts geht.

Draußen in der Natur kann er sich so richtig auspowern, die Laune steigt auch bei mir wieder und wir haben immer eine Menge Spaß. Mit seinen zwei Jahren läuft er schon ziemlich lange Strecken bevor er sich dann im Kinderwagen wieder ausruhen will.

 

Ausflug mit Kind in die Natur: darauf solltest Du achten

Wittmoor-nach-Regen

Manchmal muss man auch über große Pfützen springen können….

 

Ich habe mittlerweile gelernt, dass ich immer eine Ersatzhose und ein Ersatzshirt- bzw. Pullover dabei habe. Mit kleinen Kindern unterwegs zu sein, bedeutet auch immer auf alles vorbereitet zu sein. Auch wenn Du keinen Abenteuerspielplatz einplanst, für dein Kind ist alles ein Abenteuer. So wurde bei uns der harmlose kleine Ausflug zum Ententeich schon zum Disaster, weil der Mini sich ausgerechnet in den größten Haufen Gänsesch….. hineingesetzt hat. Die Hose war voll! Daher war ich froh, dass ich eine Ersatzhose dabei hatte, so war das Malheur schnell gebannt und wir konnten den Spaziergang fortsetzen.

Auch habe ich immer eine große Packung Feuchtteucher dabei, um ggf. so etwas wie Entenkot schnell zu entfernen. Snacks und etwas zu trinken sind auch immer dabei, denn so bin ich zum einen einfach unabhängiger von gastronomischen Angeboten und zum anderen auch von der Uhrzeit, wenn die Wanderung doch mal etwas länger dauern sollte. Ein Sonnenschutz, Regenkleidung etc. sollte man natürlich auch der Witterung entsprechend dabei haben.

 

Parks in Hamburg und Umgebung

Altonaer Volkspark

Schulgarten-im-Altonaer-Volkspark

Schulgarten im Altonaer Volkspark

 

Der Altonaer Volkspark in Bahrenfeld ist 205 ha groß, bereits über 100 Jahre alt und Hamburgs größte öffentliche Grünfläche! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist er sehr gut zu erreichen und mit dem Auto ebenfalls. Der Park bietet wunderbare ruhige und schattige Waldwege, eine große Wiese zum Spielen und Grillen im Sommer (Picknickdecke nicht vergessen), sowie einen Schul-und Dahliengarten. Den Schulgarten, in dem man zahlreiche verschiedene Pflanzen und Baumarten bewundern kann, fand ich besonders im Frühjahr zur Blüte der Japanischen Kirsche sehr hübsch, den Dahliengarten empfehle ich für den Spätsommer. Die Wege im Park sind eben und auch für Kleinkinder gut zu laufen. Auch mit Laufrädern hat man hier seinen Spaß.

Fruehling-Volkspark-Altona

Im Frühling ist die Kirschblüte besonders hübsch anzusehen

 

grosse-Wiese-Altonaer-Volkspark

Die Wege sind breit und ideal für Kinderwagen, Laufrad und Co

 
Altonaer Volkspark
Adresse

Parken kannst Du hier: Max-Schmeling Straße (bei der Bushaltestelle Arenen (Luftbadweg)

ÖPNV

Bus 180 von S-Stellingen bis Haltestelle Schnackenburgallee (Mitte)

 

Hamburger Stadtpark

Der Stadtpark Hamburg in Winterhude wurde 1914 eröffnet und hat eine wechselvolle Geschichte. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges gab es Zwangsarbeiterlager, in der Nachkriegszeit Nissenhütten für die Ausgebombten, in den Nachkriegswintern wurden die Bäume größtenteils abgeholzt um verheizt zu werden.

Heute erstrahlt der Hamburger Stadtpark wieder mit seinen historisch angelegten Sichtachsen. Das Planetarium im ehemaligen Wasserturm,  gehört wohl zu den bekanntesten Bauwerken des Parks und für Kunstliebhaber finden sich zahlreiche Skulpturen über den gesamten Park verteilt.

Kinder kommen zum Beispiel auf insgesamt fünf Spielplätzen, einem Baumlehrpfad, Volleyballfeldern sowie Planschbecken auf ihre Kosten. In dem großen Modellbootbecken kann man den Profis dabei zusehen, wie sie ihre Schiffe manövrieren.

Für Fans von alten Autos bieten sich im September die Oldtimermeile und das Stadtparkrennen an. (Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind beide Veranstaltungen für 2020 abgesagt!)

Tipp

auf jeden Fall Picknickdecke und Korb mitnehmen und auf der großen Wiese einfach mal die Seele baumeln lassen

Stadtpark Hamburg
Adresse

Parken kannst Du hier: Otto-Wels-Strasse oder Parkplatz an der Saarlandstraße

ÖPNV

S1-Alte Wöhr (Stadtpark), U3-Saarlandstraße, U3-Borgweg

 

Stadtpark Norderstedt

Stadtparksee in Norderstedt

 

Der Stadtpark in Norderstedt ist ideal für einen Tagesausflug. Größere Kids und Erwachsene können in einer der größten Wassersportanlagen Norddeutschlands Wasserski oder Wakeboard fahren (oder dabei zusehen), den Hochseilgarten erobern, Adventure Golf spielen, oder es sich im Arriba Strandbad gemütlich machen. Wer es ruhiger mag, dem bleiben unzählige schöne Wege durch ein Moorgebiet, einen botanischen Garten, die Obstbaumwiese oder den Kräuter-Erlebnisgarten.

Für Kleinkinder gibt es einen kleinen Minibauernhof mit Tieren, Spielplätze (auch einen Wasserspielplatz) und ein Highlight, nämlich die Wilde Welt. Dabei handelt es sich um einen 6.000m2 großen Naturerfahrungsraum, mit Hügeln, Matschkule, Kletterbäumen und wilden Wiesen. Hier ist alles erlaubt was Spaß macht! (Wechselkleidung sowie dem Wetter angepasste Kleidung nicht vergessen). Direkt am See gibt es ein Bistro für Snacks sowie ein Restaurant für größere Mahlzeiten.

Einen großen Parkplatz findet ihr direkt beim Park.

Stadtpark Norderstedt
Adresse

Stormanstraße 55
22844 Norderstedt

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Eintritt

Der Eintritt zum Park ist frei. Hier findet ihr die Gebühren für Wasserski, Hochseilgarten und Adventure Golf sowie für das Arriba Strandbad.

ÖPNV

U1 bis Norderstedt Mitte, dann mit dem Bus 393 oder 293 bis Haltestelle Stadtpark

 

Alle hier aufgezählten Parks sind groß und bieten mit Spielplätzen, Natur und gastronomischen Angeboten alles was man auch für einen Tagesausflug braucht. Daher lohnt es sich hier auch mehr Zeit ggf. auch den ganzen Tag für einen Aufenthalt einzuplanen.

 

Naturschutzgebiete in Hamburg und Umgebung

Rodenbeker Quellental

Bach-Rodenbeker-Quellental

Eine ideale Stelle für kleine Abenteurer

 

Das Naturschutzgebiet Rodenbeker Quellental liegt im Norden Hamburgs zwischen den Stadtteilen Hamburg Ohlstedt und Lemsahl-Mellingstedt. Auf dem Alsterwanderweg geht es immer an der Alster, der Mühenbek und der Bredenbek entlang. Einige kleine Steigungen muss man hier auch in Kauf nehmen. Mit einem Kinderwagen sind sie aber dennoch problemlos zu schaffen.

Das Rodenbeker Quellental bietet dir eine wunderschöne kurze Wanderung, den Kindern ganz viel zu entdecken und genau auf halber Strecke einen großen Spielplatz mit Picknickwiese.

Kinder-lernen-im-Wald

Mal sehen, was man in so einem alten Baumstamm alles finden kann….

 
Rodenbeker Quellental
Adresse

Parken kannst Du hier: Gasthaus Quellenhof, Rodenbeker Straße 126, 22395 Hamburg

ÖPNV

Bus 176 von U-Ohlstedt bis Haltestelle Bredenbekstraße

 

Mit Kind auf dem Alsterwanderweg in Poppenbüttel

Alsterschleife-Poppenbuettel

Alsterwanderweg bei Poppenbüttel

 

Der Alsterwanderweg führt von der Quelle in Schleswig-Holstein immer entlang der Alster bis zur Mündung in die Elbe. Ein besonders schönes Teilstück liegt bei Poppenbüttel. Hier ist es ruhig und man kann mit Kindern abseits vom Verkehr und der Straßen die Natur erkunden. Außerdem steht hier noch die Burg Henneberg, von der man meinen könnte sie wäre geradezu dem Mittelalter entsprungen. Außerdem gibt es hier im Winter kleine Rodelberge an denen immer etwas los ist, sowie kleine in die Natur eingebettete Spielplätze.

Henneberg-Poppenbuettel

Eine echte Burg! Oder doch nicht?

 
Alstertal
Start

Poppenbütteler Markt/ Bar & Restaurant THE LOCKS

ÖPNV

ab S-Poppenbüttel mit Bus 178 (Richtung U-Garstedt) oder 276 (Richtung U-Ohlstedt) bis Poppenbüttler Markt

 

Eppendorfer Moor

Gaense-beobachten-Eppendorfer-Moor

Enten und Gänse beobachten

 

Das Eppendorfer Moor ist ein kleines Naturschutzgebiet mitten in der Stadt und eignet sich wunderbar für einen Nachmittagsspaziergang.  Am Teich kann man Enten sowie Gänse beobachten, die mitunter auch sehr neugierig und zutraulich sind. Wenn ihr die Tiere füttern wollt, dann bitte nur mit artgerechtem Futter (kein Brot!). Wir haben immer eine Tüte Haferflocken oder Salat dabei.  Auch Obst wird gerne genommen. Wenn man genau hinsieht, dann kann man die Wasservögel auch beim brüten auf den kleinen Schilfinseln beobachten. In einer guten Stunde hat man das Naturschutzgebiet durchquert.

Eppendorfer Moor
Adresse

Parken kannst Du hier: Klotzenmoor

ÖPNV

Bus 114 bis Haltestelle Rosenbrook oder Bus 292 bis Haltestelle Israelitisches Krankenhaus

 

Raakmoor

Raakmoor-in-Hamburg

Das Raakmoor im Norden Hamburgs im Stadtteil Langenhorn bietet Dir schöne romantische Wanderwege entlang von Bachläufen und Holzstege, die die feuchten Moorflächen überspannen, sowie einen kleinen Stausee. Das Raakmoor ist Hamburgs kleinstes Naturschutzgebiet, kann aber unserer Meinung nach mit allen anderen mithalten. Einen Spielplatz gibt es hier zwar nicht, dafür bietet der Stausee an seinem Ufer mehrere Stellen an denen man auf Steinen oder Holzbänken die Aussicht genießen, oder aber auch die Wasservögel beobachten kann.

Enten-Raakmoor

idyllisches Plätzchen am Wasser

 

Allerdings sollte man das Gebiet, wie im übrigen jedes andere Moor auch, nach tagelangen Regenfällen meiden, da die Wege dann kaum zu passieren sind.

Raakmoor
Adresse

Parkmöglichkeiten findest Du in der Straße Wildes Moor in der Nähe des Ring 3 sowie in der Straße Hohe Liedt oder Am Schulwald.

ÖVPN

U1 Langenhorn Markt, dann zu Fuß oder mit dem Bus 24 bis Haltestelle Schulwald fahren oder U1 bis Langenhorn Nord und ca. 15 min. über Immenhöven zu Fuß.

 

Wildparks -und Gehege in Hamburg & Umgebung

Wildpark Eekholt

Auf Tuchfühlung mit großen Tieren

 

Der Wildpark Eekholt liegt in Schleswig-Holstein und ist vom hamburger Zentrum aus in knapp 50 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Seit über 40 Jahren kann man hier heimische Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Für Kinder bietet der Park einiges: Flugvorführungen von Greifvögeln, Tierfütterungen und Themenführungen. Für Kinder die nicht mehr in der Karre sitzen, aber trotzdem irgendwann müde Beine bekommen, gibt es Bollerwagen zum Ausleihen.

Der Park ist durchzogen von schönen breiten Waldwegen und die Tiere kommen gerne zum Füttern an die Zäune (Bitte nur artgerechtes Futter füttern! Kein Brot etc.!). Auch der Minireiseblogger hatte mit seinen knapp 2 Jahren bei den Tieren seinen Spaß. Zwischendurch gibt es immer kleine Stationen, die sehr kindgerecht das Leben der Tiere erläutern. So kann man selber vergleichen auf was für eine Flügelspannweite man kommt im Vergleich zu einem Seeadler, oder die Kids können durch schmale Gänge kriechen oder laufen und sich fühlen wie eine Maus.

Es gibt verschieden lange Rundwege, die allesamt sehr gut ausgeschildert sind. Man darf sogar Laufräder mitnehmen!

Am Ende gibt es natürlich noch einen großes Spielbereich, auf dem selbst schon die Kleinsten ihren Spaß haben.

Einen Wickelbereich gibt es am Eingang und ungefähr in der Mitte des Parks.

Wildpark Eekholt
Adresse

Wildpark Eekholt Dr. h.c. Hatlapa GmbH & Co. KG
NATURERLEBNISSTÄTTE
Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit
Eekholt 1
24623 Großenaspe

Für das Navi bitte folgendes eingeben: Stellbrooker Weg, 24598 Heidmühlen

Öffnungszeiten

ganzjährig
01. März bis 31. Oktober 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
01. November bis Ende Februar 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eintrittspreis

Erwachsene 10,00€, erm. 9,50€
Kinder unter 4 Jahre frei
Kinder (4-16 Jahre) 8,50€
Familientageskarte 33,50€

 

Wildpark Lüneburger Heide

Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist eine gute halbe Stunde Fahrzeit vom Hamburger Zentrum aus entfernt und liegt  schon fast, wie der Name vermuten lässt, in der Lüneburger Heide.

Wollschweine, Moschusochsen, Gänsegeier und Co. aber auch Luchse und Schneeleoparden erwarten einen in diesem großzügig angelegten Wildpark. Neben einer Zooschule und einem Streichelzoo gibt es natürlich auch einen großen Kinderspielplatz mit dem passenden Namen „Riesenspielplatz“. Badehose nicht vergessen, denn hier können die Kids auch im Wasser plantschen!

Du kannst sogar 40m hoch hinaus in den neuen 700m langen Baumwipfelpfad mit dem schönen Namen „Heide Himmel“ und nicht nur die schöne Aussicht genießen, sondern lernst nebenbei noch allerhand über die Fauna und Flora der Lüneburger Heide. der Baumwipfelpfad ist barrierefrei und auch mit Kinderwagen (dank eines Aufzuges) zu befahren.

 

Wildpark Lüneburger Heide
Adresse

Wildpark Lüneburger Heide
Am Wildpark 1
21271 Nindorf-Hanstedt

Öffnungszeiten

1. März bis 31. Oktober
8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
1. November bis 29. Februar
9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Eintritt

Erwachsene 12,00€
Kinder (3-14J.) 10,00€
Hunde 1,00€
Familienkarten:
2 Erwachsene/2 Kinder 42,00€
2 Erwachsene/3 Kinder 51,00€

weitere Infos
 

Hirschpark Nienstedten

Hirschpark-Blick-Elbe

Ausblick auf die Elbe

 

Der Hirschpark in Nienstedten liegt sehr idyllisch direkt an der Elbe und man kann sogar die großen Flugzeuge auf dem Airbus Gelände sehen, denn dies liegt direkt auf der anderen Elbseite. Hier gibt es für Kinder nicht nur Enten, Gänse und andere Wasservögel an dem schön angelegten Teich zu beobachten, sondern auch Damwild, welches dem Park seinen Namen gab. Nach einem schönen Spaziergang durch den Park können sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben oder sich gemeinsam mit den Eltern im Café Witthus bei Kaffee und Kuchen stärken. Schon mal „Quelle auf Sand“ probiert? Eine Spezialität des Cafés, die übrigens auch für Vegetarier geeignet ist!

neugieriges aufeinander zugehen

 
Hirschpark Nienstedten
Adresse

Parken kannst Du hier: In den Straßen Pepers Diek, Gätgenstraße oder manchmal auch an der Straße Mühlenberg findest Du bestimmt einen Parkplatz

ÖPNV

Bus 588 Haltestelle Gätgenstraße, Bus 36 Haltestelle Winckelmannstraße

Eintrittspreis

frei

 

Wildpark Schwarze Berge

Der Wildpark Schwarze Berge liegt ebenfalls südlich von Hamburg (ca. 30 Autominuten entfernt) im nördlichen Niedersachsen.

Waschbären, Hängebauchschweine, Wildkatzen und Wölfe tummeln sich in der 50ha großen Parkanlage. Bei Fütterungen von Zwergotter, Fuchs und Waschbär erfahren Kinder und Erwachsene wissenswertes über die bei uns lebenden Tiere.

Wildpark Schwarze Berge
Adresse

Am Wildpark 1
21224 Rosengarten

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr geöffnet
Nov. bis März 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr
April bis Okt. 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 11,00€
Kinder (ab 3 J.) 9,00€
ermäßigt 9,50€

 

Kinderbauernhof Kirchdorf

Schwein-Kinderbauenhof-Hamburg

Rübe scheint sich wohlzufühlen

 

Der Kinderbauernhof Kirchdorf im Süden von Hamburg ist wirklich ein tolles Erlebnis für Kinder, denn hier können sie Hühnern, Eseln, Ponys, Meerschweinchen und Kaninchen richtig nahe kommen. Diese Kinder-Oase ist aus einer initiative von Eltern entstanden um einen naturnahen Spielraum sowie ein soziales und interkulturelles Begegnungsfeld zu bieten.

Wir haben hier einen ganzen nachmittag verbracht und der Minireiseblogger wollte gar nicht mehr nach Hause. Bittet beachtet bei einem Besuch, dass ihr Futter vor Ort kaufen könnt, oder aber selbstmitgebrachtes Futter vorzeigen müsst. Das Füttern von Brot und Nudeln ist untersagt. Das Projekt finanziert sich alleine durch Spenden und zum Beispiel dem Verkauf von Getränken und Speisen, weshalb ihr bitte an den Wochenenden keine selbstmitgebrachten Nahrungsmittel dort verzehren solltet. Dafür ist der Eintritt aber auch frei! Ein fairer Deal wie ich finde!

Huehner-Kinderbauernhof-Hamburg

freilaufende Hühner

 

Kinderbauernhof Kirchdorf
Adresse und Anfahrt

Kinderbauernhof Kirchdorf e.V., Stübenhoferweg 19, 21109 Hamburg

Öffnungszeiten

täglich Mo-So 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt

der Eintritt ist frei! Über eine kleine Spende vor Ort freut man sich aber immer!

weitere Infos
 

Weitere kleine und große Abenteuer und Ausflüge rund um Hamburg findest Du hier:

Lost Place Hamburg-die Dynamitfabrik von Alfred Nobel und die Besenhorster Sandberge

Das Alte Land bei Hamburg entdecken-Tipps für einen Ausflug

Unternehmungen rund um Hamburg: Tagesausflug zu den UNESCO Welterbestätten

6 historische Bauwerke am Wasser: Highlights rund um Hamburg

Freilichtmuseum Molfsee – Landleben der Urgroßeltern

Tierpark Arche Warder – Ausflugsziel in Norddeutschland

 

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn gerne!

Das könnte Dir noch gefallen

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar