Kulinarisches Österreich

(Werbung) Gewinnspiel: ein Paket mit Wiener Köstlichkeiten

Weihnachten ist zwar vorbei, das heißt aber noch lange nicht, dass es keine Geschenke mehr gibt. Wenn ich in Wien bin, gibt es immer bestimmte Dinge die ich unbedingt machen muss oder die ich unbedingt kaufen bzw. mit nach Deutschland nehmen muss. Meine klassischen Souvenirs beschränken sich meist auf etwas Kulinarisches anstatt einen Staubfänger zum Hinstellen ins Regal.

Was gibt es schöneres als etwas geschenkt zu bekommen? Richtig, etwas zu verschenken! Deshalb seid ihr heute dran.

Im Dezember hab ich allerlei Leckereien aus Wien für Euch zusammengetragen, die ihr in einem kulinarischen Paket gewinnen könnt:

  • richtig guten Kaffee von Julius Meinl
  • Bio und Fair gehandelte Schokolade von Zotter (einfach himmlisch) in der Geschmacksrichtung Marillenwalzer
  • Bio-Vollmilchschokolade von Berger-Feinste Confiserie in der Geschmacksrichtung Linzer Torte
  • eine Marillenkonfitüre von Staud´s und natürlich
  • Manner Schnitten

 

So könnt ihr gewinnen:

Unter allen die mir unter diesem Blogpost verraten was sie am liebsten tun, wenn sie in Wien sind, oder warum sie vielleicht auch gerne mal nach Wien reisen würden, verlose ich ein Paket mit den oben aufgeführten Wiener Köstlichkeiten.

Ihr habt dazu bis zum 30. Januar 2018 23:59 Uhr (MEZ) Zeit.

Eine doppelte oder mehrfache Teilnahme ist nicht möglich.

Die Versandkosten übernehme ich innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz.

Es gelten die im folgenden aufgeführten Gewinnspiel-Bedingungen. In dem ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmt, erklärt ihr Euch mit den Teilnahmenbedingungen einverstanden.


Alle hier verlosten Produkte habe ich selber bezahlt. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit einer Kooperation mit den aufgeführten Unternehmen. Ich wurde dafür nicht bezahlt! Da es aber nun vom Gesetz her Pflicht ist, MUSS dieser Beitrag als Werbung gekennzeichnet werden.

Das könnte Dir noch gefallen

29 Kommentare

  • Antworten
    Lisa
    19. Februar 2018 an 22:47

    Ich war noch nie in Wien, würde es mir aber sehr gerne mal anschauen. Vor allem das Kulinarische interessiert mich.

  • Antworten
    Angelika
    30. Januar 2018 an 22:10

    Liebe Miriam,
    ich bin gerne in Wien, es gibt dort so viele nette Ecken, der 7. Bezirk ist toll mit den vielen kleinen Geschäften und Lokalen, die Prachtbauten an der Ringstrasse sind einen Besuch wert und im Sommer ist es auf der Donauinsel wunderschön.
    Liebe Grüße
    Angelika

  • Antworten
    Jan R
    29. Januar 2018 an 21:12

    Ich war mal in Wien, fand es aber nicht so prickelnd. Wir haben in Ottakring gewohnt, was schon mal wenig einladend war. Die Gebäude in der Stadt waren größtenteils hinter Baufolien verborgen und trotz der ständig präsenten Kackerlsackerl-Aufforderung war alles voller Hundehaufen. Aber die Menschen waren nett und das Essen lecker.

  • Antworten
    Robert
    28. Januar 2018 an 20:54

    war noch nie in Wien, daher würd ich gern mal die Stadt sehen wollen

    • Antworten
      Miriam
      2. Februar 2018 an 17:20

      Herzlichen Glückwunsch lieber Robert, die Glücksfee hat Deinen Namen aus dem Lostopf gezogen!
      Du hast bereits eine Email von mir bekommen. Bitte schaue ggf. auch in Deinen Spam Ordner hinein.
      Lg Miriam

  • Antworten
    Antje
    28. Januar 2018 an 8:52

    Wir waren dieses Jahr das erste und sicher nicht das letzte Mal in Wien. Uns hat der Friedhof und das Bestattungsmuseum sehr interessiert. Die Ausmaße des Friedhofes sind ja gigantisch. beim nächsten Mal wollen wir in jedem Fall die 3. Mann Tour machen um Wien Unterwelt zu sehen.
    Bei Wiener Köstlichkeiten denke ich an die Essigbrauerei Gegenbauer. Wenn ich jetzt morgens Kaffee-Gewürzöl von Gegenbauer auf mein Müsli tröpfele, dann denke ich gerne an ein tolles Wochenende zurück.
    Die Zimmer bei Gegenbauer sind ganz klasse für den, der keine Standardhotelzimmer sucht und die Gastfreundschaft unbeschreiblich.

  • Antworten
    Dagmar
    21. Januar 2018 an 10:28

    Ich war zwar schon in Wien, das ist aber schon über 20 Jahe her und nur für ein paar Stunden. Ich hätte also in Wien vieles zu entdecken. Vor allem würde ich mal gerne zu einem Heurigen gehen.
    Das Gewinnpaket aus Wien klint sehr Lecker!

  • Antworten
    Sebastian
    15. Januar 2018 an 21:56

    Coole Idee 🙂 Meine Lieblingsaktivität in Wien ist es doch tatsächlich, ein echtes Wiener Schnitzel zu essen. Nirgends schmeckt es besser <3

  • Antworten
    Selda
    14. Januar 2018 an 12:22

    Liebe Miriam,
    so ein köstliches Gewinnspiel sollte man sich nicht entgehen lassen! Ich war noch nie in Wien, würde mich aber über den Gesamteindruck erst mal erfreuen. Natürlich sollte Mozart auch in diesem Paket nicht fehlen und das Hundertwasserhaus. Das sind die Dinge, die mir spontan dazu einfallen.
    Liebe Grüße, Selda.

  • Antworten
    Diana
    14. Januar 2018 an 10:55

    Liebe Miriam,
    das ist ja ein leckerer Blogbeitrag. Ich war schon oft in Wien, auch oft dienstlich. Und sehr gut gefallen hat mir die Schatzkammer. Ich liebe es, in Schatzkammern zu gehen.
    Aber nachdem ich viele Sehenswürdigkeiten gesehen haben, würde ich mir beim nächsten Besuch, Entdeckungen von Reisebloggern empfehlen lassen.
    Manner Schnitten werden immer geshoppt wenn ich in Wien bin und ich habe oft schon eine Sachertorte verschenkt aus dem Hotel Sacher bzw. der Konditorei….

  • Antworten
    Tina
    12. Januar 2018 an 20:39

    Also ich liebe ja den Naschmarkt in Wien! Und was ich ganz besonders toll finde sind die vielen wundervollen Kaffeehäuser.

  • Antworten
    Andreas
    12. Januar 2018 an 9:35

    Ich muss zugeben ich war leider noch nicht in Wien bisher, obwohl es ja eigtl.so nah liegt. Aber iwie hab ich mir vorgenommen erstmal die Ziele zu bereisen die Weiter weg sind … Wien steht also irgendwann sicherlich auch mal auf der Liste. Als alte Kaffeenase würde mich allerdings schon brennend interessieren wie dieser Mahlkaffee ‚mundet‘ und auch bei Schokolade freue mich mich immer wie ein kleines Kind wenn es mal iwo welche gibt die einfach anders schmeckt als der übliche Einheitsbrei. Tolle Idee jedenfalls mit dem Gewinnspiel …

  • Antworten
    Katja
    11. Januar 2018 an 21:15

    Ich bummele einfach gerne durch eine Stadt und entdecke spontan interessante Gebäude oder schöne Parks. In Wien war ich schon und fand die Stadt wunderschön und einen Besuch wert.

  • Antworten
    Lars
    11. Januar 2018 an 21:01

    Ich denke, dass ich viele Museen besuchen würde.

    LG

  • Antworten
    meikemeilen
    11. Januar 2018 an 19:31

    Ach, in Wien gibt es so viel Schönes zu tun! Wenn ich hoffentlich bald mal wieder dort bin, möchte ich wieder in die schönen Kaffeehäuser gehen, und am liebsten gehe ich dann auch auf die Spuren der Komponisten, die in der Stadt gelebt und gewirkt haben.

  • Antworten
    Sefrin
    9. Januar 2018 an 8:36

    Liebe Miriam,
    an Wien liebe ich das Hundertwasser-Haus und die zahlreichen coolen Kneipen und Underground-Lokalitäten.
    Liebe Grüße

    Alex

  • Antworten
    Ilona
    9. Januar 2018 an 8:19

    Dann hier noch mal: ich würd Wien v.a. deshalb gern mal wieder besuchen, weil ich meine Freunde dort schon viel zu lange nicht mehr gesehen habe ;(
    Wien ist immer noch meine Wahlheimat, auch wenn ich nicht mehr dort wohne. Aber Heimweh hab ich immer noch irgendwie…

  • Antworten
    Ingrid Kliem
    9. Januar 2018 an 0:24

    Einfach nur bummeln, es gibt sooo viele tolle Ecken dort.

  • Antworten
    Ines
    8. Januar 2018 an 22:55

    Liebe Miriam!
    Eine ganz tolle Box ist das! Ich trinke in Wien gerne einen guten Gin aus Österreich oder Kaffee, der geht auch 😊😉
    liebe Grüße
    Ines

  • Antworten
    Anne
    8. Januar 2018 an 19:46

    Moin liebe Miriam,
    was für ein köstliches Gewinnspiel. Ich war noch nie in Wien aber wenn es für mich nach Wien gehen sollte, dann möchte ich unbedingt ein echtes Stück Sachertorte im Hotel Sacher naschen.

    LG Anne

  • Antworten
    Max
    8. Januar 2018 an 18:44

    Dein Formular hier bietet viel zu wenig Platz nur für ein paar der Gründe warum ich Wien mag. Also der Schokolade wegen: Der Kaffee! Guten Kaffee gibts zwar sogar hier in Hannover, aber ds ist eben Hannover, und Wien ist Wien. 🙂
    Gruß,
    Max von der ReisebloggerWG.de

  • Antworten
    diealex
    7. Januar 2018 an 14:56

    Hallo,
    hach, die Zotter-Schokoladen sind sooo lecker! In Wien war ich bisher leider nur einmal und ich will unbedingt bald mal wieder hin. Auf jeden Fall muss ich Sachertorte essen und Mehlspeisen und beim ersten Besuch war natürlich das Riesenrad im Prater ein Muss!
    Viele Grüße, die Alex

  • Antworten
    Hanni
    6. Januar 2018 an 11:01

    Wir gehen durch die wunderschöne Altstadt spazieren und essen Apfelstrudel mit viel Schlag! 🙂

  • Antworten
    Christine
    5. Januar 2018 an 21:16

    Den perfekten Tag in Wien stelle ich mir so vor:

    Bei all den vielen Attraktionen
    Da müsste man sich fast schon clonen.
    Erst Frühstück und danach let’s go,
    als erstes zu Madame Tussaud.
    Dort mache ich ein Selfie mit
    Concita Wurst, das ist der Hit!
    Auf der Vienna Sightseeing Tour
    geh ich auf kaiserlicher Spur
    durch die imperiale Stadt,
    die unzählige Highlights hat.
    Ich liebe – wie auch die Japaner –
    die Hofburg und die Lipizzaner,
    den Stephansdom, die Kaisergruft.
    Am Prater steig ich in die Luft.
    Dann teste ich das Werk der Bäcker
    ja, Apfelstrudel ist so lecker!
    In Grinzing dann bei Mondenschein
    trink ich mir noch ein Viertel Wein.
    Ich singe Lieder im Duett
    und falle glücksbeseelt ins Bett.
    Die Zeit verging mir wie im Flug.
    Ein Tag ist leider nicht genug.
    Ich hab so viel in Wien entdeckt.
    Ja, dieser Tag wird echt perfekt!

  • Antworten
    Catrin
    5. Januar 2018 an 19:06

    Leider war ich bisher nur einmal in Wien und ich finde die Stadt ganz wunderbar. Die Menschen dort sind so freundlich und hilfsbereit. Auf jeden Fall mache ich wieder eine Fahrt mit der Straßenbahn Nr. 1 bzw. die Ring Tram, wie sie von den Wienern genannt wird. Auf dieser Fahrt sind man die meisten Sehenswürdigkeiten Wiens.
    Und das Paket mit den Köstlichkeiten würde ich deshalb sehr gern gewinnen. Da könnte ich mit meiner Familie in Erinnerungen schwelgen. 🙂
    Liebe Grüße sendet Catrin

  • Antworten
    Melanie
    5. Januar 2018 an 18:47

    Ich war noch nie in Wien aber möchte dort sehr gerne mal die Panda-Bären im Zoo beobachten und fotografieren.
    Ausserdem lieben wir die Manner-Schnitten, denn die kann man ohne schlechtes Gewissen laktosefrei schlemmen.

  • Antworten
    Corinna
    5. Januar 2018 an 18:45

    Liebe Miriam, oooh das ist ein schöner Gewinn. Ich liebe Wien wahnsinnig. Eine absolut wundervolle Stadt. Ich liebe die Donau: alte Donau, neue Donau und auch den Kanal. Wobei die alte Donau ja eigentlich ein See ist und man wunderbar darin baden kann, was ich ganz besonders gern wieder machen würde. Oder auch auf der Donauinsel spazieren gehen oder Rollerbladen. Würd mich sehr freuen diese Leckereien zu gewinnen 😀

  • Antworten
    Ela
    5. Januar 2018 an 18:06

    Liebe Miriam, ich hab 6 Jahre in Wien gelebt, studiert und gearbeitet – und Wien ist nach wie vor eine meine absoluten Lieblingsstädte in Europa! Ich spaziere gern durch den 7. Bezirk und frühstücke im 7Stern oder trinke einen Tee im NIL. Zu gern würde ich bald wieder nach Wien reisen, ich vermisse die Stadt sehr. Deine tollen Leckereien würden das Fernweh stillen 😉
    Liebe Grüße,
    Ela

  • Antworten
    Ina
    5. Januar 2018 an 16:18

    Das sieht ja lecker aus vor allem bin ich Zotter Fan. Ich war noch nie in wien und würde es mir deshalb gerne mal ansehen.

    LG aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksak.de

  • Hinterlasse ein Kommentar