Fremdgelesen

Fremdgelesen November

Northstarchronicles

Es duftet überall nach Plätzchen, der ein oder andere Glühwein ist schon getrunken und langsam aber sicher geht es auf Weihnachten zu. Viele genießen jetzt die Zeit Zuhause und mit der Familie oder Freunden.

Zeit über neue Reisepläne nachzudenken, oder? Vielleicht findet sich ja in der für 2018 vorletzten Version von Fremdgelesen noch die eine oder andere Idee wo es für Dich 2019 hingehen könnte.

Fremdgelesen bei Haflokast

Habt ihr schon einmal Wildwasser Raftig gemacht? Nein? Ich auch nicht. Und wenn ich ehrlich bin, hab ich höchsten Respekt davor, denn ich hab wirklich ein wenig Angst in den Fluss zu fallen, bzw. dass das Boot sich dreht und auf einen drauf fällt. Stine hat sich getraut und ist zum Rafting nach Schneizlreuth gefahren. Wie es ihr erging und ob sie ins Wasser gefallen ist, erfahrt ihr in ihrem Beitrag.

Fremdgelesen Northstarchronicles

Fremdgelesen bei kurzreisenundmeer

Letztes Jahr haben wir einen Roadtrip durch den Harz gemacht und waren dort auch häufig wandern, denn dazu ist der Harz wirklich perfekt. Auch Diana war im Harz und hat sich für ihre Wanderung eine ganz besonders schöne Ecke ausgesucht, nämlich das Oberharzer Wasserregal. Was sich dahinter verbirgt, welche Wanderwege es dort gibt und warum das Ganze auch noch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, das erzählt sie Dir gerne.

Fremdgelesen Northstarchronicles

Fremdgelesen bei Routinebruch

Bei Burgen und Ruinen hat man mich ja sofort. Und wenn man das auch noch mit einer kleinen Wanderung verbinden kann, ist es nahezu perfekt. Deshalb suche ich auch immer wieder nach neuen Wanderrouten entlang von historischen Stätten. Bei Carina bin ich  fündig geworden. Sie ist im Erzgebirge unterwegs gewesen und ist von der Burg Stein zur Ruine Isenburg gewandert. Alleine der Weg mit dem Namen „Raubrittersteig“ ist schon toll, oder? Und die Ruine der Isenburg liegt so wild romantisch im Wald, einfach toll. Wenn ihr also eine Reise ins schöne Erzgebirge planen solltet, dann darf diese Wanderung nicht fehlen.

Fremdgelesen Northstarchronicles

Fremdgelesen bei Nordziele

Ich lese ja tatsächlich auch gerne andere Blogs und stoße hin und wieder auf mir noch unbekannte Exemplare. So ging es mir auch bei Finja und ihrem Blog Nordziele auf dem Du einfach unglaublich viele Tipps rund um Deutschlands Norden finden kannst.

Bei ihr bin ich auf ein wirklich schönes Café gestoßen, nämlich das Café Alte Schule auf Gut Wulfshagen in Tüttendorf (ja, so heißen die Orte hier oben im Flachland, die Stadt Kiel ist Dir vielleicht geläufiger). Gutshöfe find ich ja schon sehr interessant und beeindruckend und stelle mir immer wieder gerne vor, wie die gehobene Gesellschaft hier früher so gelebt hat. In dem kleinen Café, welches früher tatsächlich auch eine Schule war, kann man hervorragende Torten essen und gemütlich ist es dort auch noch. Also, wenn ihr im Norden unterwegs seid, und einen netten Abstecher sucht, dann wisst ihr jetzt, wo ihr herrschaftliche Geschichte mit guter Torte bekommt.

Fremdgelesen Northstarchronicles

Fremdgelesen Northstarchronicles

Fremdgelesen bei Weltschaukasten

Bei Tobias geht es nach Syrakus. Du kennst den Ort nicht? Macht nichts, ich kannte ihn auch nicht. Aber alleine den Namen fand ich schon toll und hab dann auch gleich mal fremdgelesen. Syrakus liegt auf Sizilien, so viel verrate ich Dir. Welche Antiken Schatten Du in Syrakus „jagen“ kannst, erzählt Dir Tobias in seinem Beitrag. Es lohnt sich!

Fremdgelesen Northstarchronicles

 

Vielleicht hast Du ja neue Blogs kennengelernt, so wie ich, und kannst die eine oder andere Inspiration mitnehmen und in Deine Reiseplanung für 2019 einfließen lassen.

Ich freue mich, wenn Du bei der nächsten Ausgabe wieder rein schaust!

Hier findest Du die vergangenen Ausgaben von „Fremdgelesen“ mit weiteren tollen Reisezielen.

Fremdgelesen Oktober

Fremdgelesen September

Fremdgelesen August

Fremdgelesen Juli

Fremdgelesen Juni

Fremdgelesen Mai

Fremdgelesen April

Fremdgelesen März

Fremdgelesen Februar

Fremdgelesen Januar

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn gerne!

Das könnte Dir noch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten
    Carina
    6. Dezember 2018 an 11:31

    Nochmal lieben Dank fürs Dabei-sein-dürfen! Ich freu mich wirklich riesig!
    Mit dem Wildwasser Rafting geht es mir wie dir.. ist bestimmt aufregend und spaßig, ich bin aber halt nun mal ein Angsthase. LG Carina

  • Hinterlasse ein Kommentar