Deutschland Kulinarisches Nachhaltiger Café Guide

3 nachhaltige Cafés in der Hafen City und Speicherstadt Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Auch in der Hamburger Speicherstadt und in der neuen Hafen City gibt es ein paar schöne Cafés, die sich auf Nachhaltigkeit spezialisiert haben und z.B. Bio zertifiziert sind. Wenn Euch also das Thema Nachhaltigkeit, Bio und Regionalität wichtig sind, dann habe ich hier, nach meinem nachhaltigen Café Guide für die Hamburger Innenstadt, drei schöne Cafés bei denen ihr von historischen und modernen Gebäuden gleichzeitig umgeben seid.

Weltcafé ElbFaire

Das Weltcafé ElbFaire bezeichnet sich als das erste vegetarische und Bio faire Café in der Hamburger Hafen City. Hier bekommst Du nicht nur leckeren vegetarischen und veganen Mittagstisch, sondern auch leckeren Kuchen und guten Kaffee in einer offenen modernen Atmosphäre. Im ElbFaire ist alles bio, fair gehandelt und möglichst regional produziert.

Nachhaltige Cafes Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Wenn ihr zum Mittagstisch kommen wollt, solltet ihr bereits um 12:00 Uhr vor Ort sein, da es ansonsten sehr voll werden kann, da das ElbFaire auch Veranstaltungsräume vermietet und hier häufig ganze Gruppen zu Gast sind. Da kann es ansonsten schon mal etwas länger dauern bis ihr Euer Essen bekommt. Sollte eine solche Veranstaltung sein, werdet ihr aber bereits beim Bestellen darauf hingewiesen, so dass ihr Euch zur Not auch noch umentscheiden könnt. Das finde ich im Übrigen sehr fair. Ich entschied mich trotzdem zu bleiben und mein Essen kam nach 15-20 Minuten, was ich nicht weiter schlimm fand, denn ich hatte ja auch Zeit. Die Mittagstisch Karte wechselt wöchentlich und die Portionen sind groß.

Preise

Espresso: 2,20€

Latte Macchiato: 2,90€

Apfelschorle: 2,20€ (0,2l)

Mittagstisch (12:00 Uhr bis 14:30 Uhr) bis max. 8,00€

Brownie: 2,00€

 

Adresse

Weltcafé ElbFaire

Shanghaiallee 12

20457 Hamburg

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittagstisch Mo-Fr 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Sa 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Torrefaktum

Das Torrefaktum gibt es gleich drei Mal in Hamburg: in Ottensen, in der Innenstadt am Speersort im Zeit Café/ Torrefaktum im Helmut Schmidt Haus und eben in der Hafen City direkt am Lohsepark. Das Torrefaktum am Lohsepark in der Hafen City strahlt schon beim Betreten eine gewisse Gemütlichkeit und Geborgenheit aus. Von der Galerie aus, hat man nicht nur einen schönen Überblick über das Café, sondern kann sich auch gemütlich zurückziehen.

Nachhaltige Cafes Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Das Torrefaktum ist eine kleine Bio-zertifizierte Kaffeerösterei, die viel Wert auf Nachhaltigkeit sowohl bei den Produkten als auch bei den Verpackungen legt. So sind die Verpackungen des zu verkaufenden Kaffees beispielsweise ohne Aluminium. Die Deckel der To-Go Becher und die Strohhalme sind aus Maisstärke statt Plastik und somit auch kompostierbar. Besser wäre es natürlich, letzten Endes ganz auf To-Go Becher zu verzichten, aber da muss der Verbraucher wohl stärker aktiv werden.

Dem Motto des Torrefaktum kann ich mich im Übrigen nur anschließen: „Ein Tag ohne Kaffee macht uns depresso“. Und so ist das Torrefaktum am Lohsepark in der Hafen City ein wunderbarer Ort um sehr guten Kaffee zu genießen und einfach abzuschalten.

Preise

Flat White: 3,30 €

Cappuccino: 2,80€

Americano: 2,20 €

Kuchen ab 1,50 €

 

Adresse

Torrefaktum Kafferösterei Hafen City

Yokohamastrasse 10/ Am Lohsepark 16

20457 Hamburg

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sa, So und Feiertag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Public Coffee Roasters

Nicht wirklich direkt in der Speicherstadt, sondern eher direkt davor in einem Teil des ehemaligen SPIEGEL Hauses, liegt eine Filiale der Public Coffee Roasters. Dafür bietet sie aber, gerade bei schönem Wetter, einen hervorragenden Blick auf die historische Speicherstadt, während man entweder drinnen oder auf der Terrasse seinen Kaffee genießt. Lediglich die große Strasse Dovenfleet/Zippelhaus stört etwas. Sitzt man allerdings drinnen, so bietet sich bei dem von drei Seiten verglasten Café nicht nur ein schöner rundum Blick, sondern man hat auch seine Ruhe, denn vom Lärm draussen bekommt man so gut wie nichts mit.

Nachhaltige Cafes Hamburg

Nachhaltige Cafes Hamburg

Bei den Public Coffee Roasters importiert man den Kaffee über verschiedene Kleinimporteure die in direktem Kontakt mit den Kleinfarmen in den Ursprungsländern stehen. In Zukunft möchte man sogar direkt mit den Kleinfarmen handeln. Ohne Zwischenhändler bleibt am Ende auch mehr für den einzelnen Kaffeebauer übrig. Geröstet wird der Kaffee übrigens in einer kleinen Kaffeerösterrei direkt im Hamburger Hafen.

Preise

Flat White 3,30 €

Cappuccino 2,90 €

Cold Brew 3,90 €

verschiedenen Bio-Smoothies 4,90 €

Achtung: Hier ist nur Kartenzahlung möglich!

 

Adresse

Public Coffee Roasters

Brandstwiete 3

20457 Hamburg

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Sa + So 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


 

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn gerne!

Das könnte Dir noch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten
    Katja
    19. Juni 2018 an 15:46

    Da für mich das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist, finde ich deine Tipps total hilfreich. Die Liste mit diesen Cafés wird für meinen nächsten Besuch in Hamburg abgespeichert 😉

  • Antworten
    Michelle
    25. April 2018 an 11:51

    Das sind ja sehr niedliche Cafés *-*
    In Hamburg bin ich sowieso super gerne und da mal neue Cafés auszuprobieren,
    finde ich super.
    Danke fürs Vorstellen 🙂

    Liebe Grüße aus Oldenburg <3
    Michelle

    • Antworten
      Miriam
      25. April 2018 an 11:56

      Liebe Michelle,
      das freut mich sehr!
      Lg Miriam

  • Antworten
    Ines
    21. April 2018 an 9:14

    Liebe Miriam,
    das sind ja bezaubernde Cafés! Danke für die tollen Tipps. Derzeit ist Hamburg nicht geplant, aber vielleicht klappt es ja mal spontan…
    liebe Grüße
    Ines

    • Antworten
      Miriam
      25. April 2018 an 11:57

      Liebe Ines,
      wenn ihr mal hier oben im Norden seit, dann sag gerne Bescheid 🙂
      Lg Miriam

  • Antworten
    Ahoi und Moin Moin
    20. April 2018 an 16:38

    Hi,
    Vielen Dank für Deine Blog Artikel. Direkt notiert für meine Urlaubstage in Hamburg.

    Viele Grüße
    Kathy

    • Antworten
      Miriam
      25. April 2018 an 11:57

      Freut mich liebe Kathy.
      Viele Grüße
      Miriam

    Hinterlasse ein Kommentar